Laden...
Diese Stelle teilen

Unsere Türen stehen Ihnen offen. Als eines der Top-3-Unternehmen weltweit für Zutritts- und Sicherheitslösungen machen wir das Leben einfacher, intelligenter und sicherer. Wir sind ein verlässlicher Partner und bekannt für herausragende Leistungen, Innovation und ein motivierendes Arbeitsumfeld. Werden Sie Teil unseres Teams von 16.000 Kolleginnen und Kollegen auf der ganzen Welt und helfen Sie uns, Vertrauen zu schaffen – jeden Tag.

Senior Firmware Developer (m/w/d)

Bonn, DE, 53179

DAS ÖFFNET DIE TÜR ZU IHRER ZUKUNFT: IHRE AUFGABEN

  • Firmware-Entwicklung in Embedded Systemen für Zutrittskontrollanwendungen
  • Erstellung von Dokumentations- und Spezifikationsdokumenten für interne und externe Kunden
  • Planung und Schätzung von Entwicklungaufwänden
  • Arbeiten in einem agilen Framework wie SAFe
  • Anwenden von Software-Management-Konfigurationssystemen (wie SVN und Git)
  • Benutzung von Issue-Tracking Systemen (z. B. JIRA)
     

DESHALB VERTRAUEN WIR IHNEN: IHRE FÄHIGKEITEN

  • Studium der Informatik, Elektrotechnik oder einer verwandten Fachgruppe
  • 4 - 5 Jahre Berufserfahrung in der Firmware-Entwicklung für Industrieprodukte (Embedded-Systeme)
  • Kompetente Erfahrung im Design und der Implementierung von Firmware für Embedded-Systeme in den Programmiersprachen C/C++, C- und Java
  • Kenntnisse in objektorientierter Programmierung und Unit-Testing
  • Kompetentes Wissen in Hardware- und Firmware-Architekturen von Embedded-Systemen
  • Lesen und Verstehen von Schaltplänen bestehender und neu entwickelter Embedded Systeme
  • Kenntnisse der ARM-basierten Controller-Architekturen, z.B. Cortex M0, Cortex M3, ARM 9 und Cortex A9
  • Kompetente Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Firmware-Entwicklung mit Interaktion mit Multitasking-Betriebssystemen wie LINUX
  • Kompetentes Wissen im Embedded LINUX
  • Kenntnisse in der Verwendung von Assembler-Programmiersprachen
  • Grundkenntnisse in der Verwendung von Unified Modeling Language (UML), um das Design eines Systems zu visualisieren.
  • Erfahrung in der Arbeit mit Software-Management-Konfigurationssystemen (wie SVN und Git)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Issue-Tracking Systemen (z. B. JIRA).
  • Arbeiten in einem agilen Framework wie SAFe
  • Kompetentes Wissen in Kommunikationsschnittstellen und Protokollen wie I2C, SPI, RS485, LAN, Wi-Fi, Bluetooth Low Energy (BLE), Bluetooth 4.0, Zigbee, ...
  • Erste Erfahrungen im Bereich RFID-Technologien (z.B. MIFARE oder LEGIC) in Zutritts-kontrollanwendungen sind wünschenswert
  • Kompetentes Wissen und Erfahrung in der Planung und Schätzung von Entwicklungs-aufwänden
  • Kompetentes Wissen bei der Erstellung von Dokumentations- und Spezifikationsdokumenten für interne und externe Kunden
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

DARAUF KÖNNEN SIE SICH VERLASSEN: EIN MOTIVIERENDES ARBEITSUMFELD

 

 

 

 

 

 

 

Interessiert?

Beate Bauer
freut sich auf
Ihre Bewerbung.
 
Bei Fragen rufen
Sie uns gerne an:
+49-228 8554-104

 

 
Bitte nutzen Sie für Ihre
Bewerbung ausschließlich
den "Jetzt bewerben"-Button.